Archiv des Autors: Silvio Campestrini

avatar

Über Silvio Campestrini

Graduierte in Boston an der Harvard Business School, ISMP 93. Er besitzt eine langjährige Erfahrung im Finanz- & Rechnungswesen, hat interne wie externe Wirtschaftsprüfungserfahrung im Bereich Industrie, Handel und Finanzbereich. Als leitender Revisor bringt er Kenntnisse von Arthur Andersen aber auch aus der Industrie mit. Die letzten 15 Jahren pflegte er intensive Kontakte im Bereich Mergers & Acquisitions und Corporate Finance bei Firmen wie Ernst & Young und OBT sowie bei einer börsenkotierten Merchant & Investmentbank. Heute ist er Managing Partner und führt persönlich und sehr erfolgreich die Mandate im Firmenverkauf, Firmenkauf und Corporate Finance Bereich. AAA-Corporate Finance Advisers AG 8152 Glattbrugg-Zürich SCHWEIZ Tel. +41 (0)44 829 62 80 Fax +41 (0)44 829 62 73

Mergers & Acquisitions in der Schweiz – Situationsbericht Mitte Jahr 2011 und Ausblick

Der schweizerische Markt in Mergers & Acquisitions zeigte ein sehr starkes 2. Quartal 2011, allerdings stieg das Transaktions-Volumen beträchtlich an, mit ungefähr 300 Prozent verglichen mit dem 1. Quartal 2011. Dies wurde durch eine Vielzahl sehr großer Transaktionen ausgelöst. Alles in allem gesehen war das 2. Quartal 2011 damit bedeutend grösser als der Durchschnitt der vergangenen 4 Quartale.

Erholung

Generell waren die M&A Marktkonditionen in der Schweiz während dem 2. Quartal erfreulich und bestätigen den Trend einer Erholung. Obwohl die Unsicherheit aus der europäischen Regierungs- und  Schuldenkrisensituation zur Vorsicht mahnen, sind Anzeichen da, die eine weitere positive Entwicklung für die kommenden zwei Quartale in diesem Jahr vorhersehen.